Clemens Lücke

Kinder- u. Jugendl. Psychotherapeut, Familientherapeut (DGFS,SG), Supervisor (DGSF) und Coach (DGSF,DGFC) sowie lehrender Coach (DGFC, DGFS), akkreditiert als Supervisor an der Psychotherapeutenkammer NRW

Es ist ein Abenteuer über etwas zu schreiben, was jeder kennt, aber was nirgendwo „bewiesen“ist.

Die Intuitionslehrerin Alexandra Sorgenicht hat sich trotzdem getraut, dieses Buch zu schreiben:
„Intuition , Wie du die Stimme deiner Seele stärkst und für ein selbstbestimmtes und freies Leben
nutzt“ (ISBN 978-3-442-22380-0, Goldmann)


Wer sich also auf Entdeckungsreisen begeben will, wer mehr erfahren will über eine besondere
Dimension des Lebens, findet hier ein aufschlussreiches Buch.

Kinder können gut umgehen mit ihrer Intuition. Sie haben noch einen freien Zugang. Erst mit dem
Erwachsenwerden vertrauen wir mehr unserem kognitiven Gehirn, als der Intuition, schreibt
Alexandra Sorgenicht. Aber wir können unsere Intuition „zurück“ holen, wenn wir sie trainieren.
Das Buch ist sehr persönlich und voll von Beispielen. So läßt es sich gut lesen. Es versucht den
Zusammenhang von Körper/Geist/Seele und Psyche und den Zusammenhang zur Spiritualität zu
erklären. „Die Intuition ist die Stimme der Seele“ (Kapitelüberschrift Seite 29). Damit weitet
Alexandra Sorgenicht das Feld. Denn ähnlich wie die Intuition ist auch der Begriff des
„transzendenten Sein“ nicht wirklich definiert.

Muss ja auch nicht sein: Ich arbeite als Psychotherapeut, Familientherapeut und Coach seit ca 45
Jahren. Im Rahmen dieser Arbeit begegnen mir immer wieder Menschen, die „vordergründig“ mit
„vernünftigen“ Problemen kommen. Dahinter stehen Fragen, wie etwa genug Liebe und
Anerkennung zu erhalten, aber auch schwer fassbare Gedanken zur eigenen Intuition und zur
eigenen Spiritualität. Auch die Beobachtung, dass unsere Welt ohne einen spirituelle
Zusammenhang schwer erklärbar ist. Manchmal sind es nur Anmutungen, Hypothesen,
manchmal auch Überzeugungen.

So kann ich viele Rückschlüsse von Alexandra Sorgenicht nachvollziehen. Allerdings habe ich fest
gestellt, dass die rationalsten Menschen, sehr intuitiv sein können.

Also: Sie finden hier ein mutiges Buch vor, was sich sehr gut lesen läßt und sehr persönlich
geschrieben ist. Es bietet einen Einblick in die Welt der Intuition. Es kann nicht alle Fragen
beantworten, aber es regt zu den eigenen Fragen an. So weist es auf den eigenen Weg der
Entwicklung.

https://www.clemens-luecke.de

Beitrag teilen:

Erfahrungswerte

Prof. Dr. Assami Rösner

Professorin in Cardiologie an der Arktischen Universität von Norwegen, Forscherin und Oberärztin am Universitätskrankenhaus von Nord Norwegen in Tromsø

Read More
INTUITION –
DER KURS ZUM BUCH
Mit Alexandra Sorgenicht

INTUITION – Wie du die Stimme deiner Seele stärkst und für ein freies und selbstbestimmtes Leben nutzt

Hier bekommst du alle 33 Übungen aus dem Buch als Videoanleitung von mir!
In jeder Video Übung biete ich eine Vertiefung, die im Buch nicht enthalten ist. 

99,00 €